Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 12 Dezember 2007

STMicroelectronics kauft US-Chipspezialisten

Der schweizerische Halbleiterspezialist STMicroelectronics NV ├╝bernimmt den US-Chipspezialisten Genesis Microchip f├╝r rund 336 Mio. US-Dollar in bar und will sich damit im Markt f├╝r digitales Fernsehen positionieren.
Genesis Microchip mit Sitz im kalifornischen Alviso wurde 1987 gegr├╝ndet und sieht sich als f├╝hrender Zulieferer im Bereich Display Image-Prozessoren f├╝r Flachbildschirme und LCD-Monitore. Neben seinem Stammhaus in Kalifornien betreibt das Unternehmen Support-Center in Taiwan, S├╝dkorea, China, Japan und in Singapur. Zugleich unterh├Ąlt Genesis Microchip zwei Entwicklungszentren in Kanada und in Indien. Das Unternehmen beliefert mit seinen Produkten namhafte Unternehmen aus der TV- und Computerbranche. Zu den Genesis-Kunden z├Ąhlen unter anderem BenQ, Compal, Dell, EIZO, Fujitsu, Gateway, Hisense, Hitachi, HP, IBM, Konka, Legend, Lite-On, LG Electronics, Mitsubishi, NEC, Panasonic, Philips, Quanta, Samsung, Sharp, Sony und Toshiba. Genesis d├╝rfte im laufenden Fiskaljahr 2008 rund 200 Mio. Dollar umsetzen. Zuletzt schrieb das Unternehmen allerdings noch rote Zahlen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.20 12:04 V12.2.3-1