Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 11 Dezember 2007

Philips streicht in der Lichtsparte 50 Stellen in Winschoten

Royal Philips Electronics streicht in seinem zur Lichtsparte gehörenden Werk in Winschoten im deutsch/hollÀndischen Grenzgebiet insgesamt 50 Stellen.
Insgesamt 35 Stellen im Werk Winschoten fallen einer geplanten Restrukturierung zum Opfer. Weitere 15 ArbeitsplĂ€tze wĂŒrden mit der Verlegung der Fertigung nach Polen wandern. Bislang waren rund rund 230 Mitarbeiter im Werk Winschoten tĂ€tig. Dort werden SpezialglĂ€ser entwickelt und hergestellt. Philips begrĂŒndet die Umstrukturierung mit dem zunehmenden Wettbewerbsdruck chinesischer Anbieter.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1