Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© LG Energy Solutions
Markt |

Batterieproduzent LGES kann Gewinn deutlich steigern

Der südkoreanische Batterieproduzent LG Energy Solution hat im abgelaufenen Quartal gestützt auf die hohe Nachfrage der Autobauer Gewinn und Umsatz gesteigert. LGES hatte die Produktion ausgeweitet, um die vielen Aufträge der Autokonzerne, die Batterien für Elektroautos brauchen, abzuarbeiten.

Der operative Gewinn legte im vierten Quartal auf 237 Milliarden Won (177 Millionen Euro) zu - von 76 Milliarden Won im Vorjahresquartal. Das hat der Konzern jetzt mitgeteilt. Analysten waren sogar von noch besseren Zahlen ausgegangen. Der Umsatz kletterte um 92 Prozent auf 8,5 Billionen Won. 

Für dieses Jahr peile LGES ein Umsatzwachstum von 25 bis 30 Prozent an, die Investitionsausgaben sollen im Vergleich zu 2022 um mindestens 50 Prozent steigen, berichtet Reuters. Der Konzern, der im vorigen Jahr von LG Chem abgespalten wurde, erwartet vor allem eine hohe Nachfrage aus Nordamerika. Fast die Hälfte der weltweit produzierten Batterien werde in Zukunft an Nordamerika gehen.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.05.14 07:33 V22.4.46-2
Anzeige
Anzeige