Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© On Semiconductor Komponenten |

onssemi beliefert Volkswagen mit Halbleitern

onssemi, Anbieter von intelligenten Energie- und Sensortechnologien, hat die Unterzeichnung eines strategischen Abkommens mit der Volkswagen AG bekannt gegeben. Es beinhaltet die Lieferung von Modulen und Halbleitern, die eine komplette Traktionsumrichterlösung für die nächste Generation der VW-Plattform ermöglichen, heißt es dazu in einer Pressemitteilung.

Die Halbleiter seien Teil einer Gesamtsystemoptimierung und bieten eine Lösung, die die vorderen und hinteren Traktionswechselrichter in den VW-Modellen unterstützt. Als Teil der Vereinbarung will onsemi in einem ersten Schritt seine EliteSiC 1200 V Traktionswechselrichter-Power-Module liefern. Die EliteSiC-Module sind Pin-to-Pin-kompatibel, so dass die Lösung leicht auf verschiedene Leistungsstufen und Motortypen skaliert werden könne. Die Teams der beiden Unternehmen arbeiten seit mehr als einem Jahr an der Optimierung der Power-Module für die Plattform der nächsten Generation.

„Die Leistung und Qualität der Module von onsemi und unsere gemeinsamen Anstrengungen, die beste Systemlösung zu schaffen, ermöglichen es uns, das herausragende Fahrerlebnis und die Qualität zu liefern, die Kunden von einem Fahrzeug des VW-Konzerns erwarten. Das breite Portfolio von onsemi an intelligenten Stromversorgungs- und Sensoriklösungen ermöglicht es uns, modernste Technologien und Funktionen in unseren Elektrofahrzeugen anzubieten, angefangen beim Traktionswechselrichter und darüber hinaus. Neben diesem Meilenstein ist onsemi mit seinem ausgewogenen Produktionsstättenlayout in den USA, Asien und Europa, einschließlich des Werks in der Tschechischen Republik, die perfekte Ergänzung, um unsere strategischen Märkte mit allen High-Voltage-Lösungen und mehr zu unterstützen", sagt Karsten Schnake, Leiter der operativen und strategischen Halbleiter-Taskforce COMPASS bei der Volkswagen AG. 

Mit 19 Produktionsstätten für Waferfertigung und Packaging beliefert onsemi VW mit mehr als 500 verschiedenen Bauelementen - darunter IGBTs, MOSFETs, Bildsensoren und Power Management Integrated Circuits (PMICs). Zusätzlich zum vielseitigen Portfolio verfüge onsemi über eine vertikale Siliziumkarbid (SiC)-Produktionskette.

„Unsere breite Produktionspräsenz - einschließlich einer stabilen End-to-End-SiC-Lieferkette - versetzt onsemi in die Lage, die von OEMs geforderte Liefersicherheit zu bieten. Und unsere Investitionen in den weltweiten Ausbau der Produktion, insbesondere von Siliziumkarbid, ermöglichen es uns, die schnell wachsende EV-Produktion von VW zu unterstützen", so Simon Keeton, Executive Vice President und General Manager, Power Solutions Group, onsemi. 

Weitere Nachrichten
2023.01.25 00:30 V20.12.1-2