Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dSPACE Markt |

CEO-Wechsel bei dSPACE

Dr. Carsten Hoff wird zum 17. April 2023 neuer CEO der dSPACE Gruppe und folgt auf Martin Goetzeler, der sein Amt auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen niederlegt. Für eine reibungslose Übergabe stehe Goetzeler dem neuen CEO aber auch nach dem 17. April 2023 beratend zur Verfügung, teilt das Unternehmen mit.

Mit Hoff gewinne dSPACE eine sehr erfahrene und für die anstehenden Aufgaben bestens geeignete Führungspersönlichkeit, heißt es weiter. Hoff kommt aus einem forschungs- und entwicklungszentrierten Umfeld mit einem Studium der Elektrotechnik und einer Promotion in der Informatik. Er verfügt über internationale Managementerfahrung und ist mit dSPACE und den Produkten des Unternehmens vertraut. 

Hoff ist aktuell Geschäftsführer der CLAAS E-Systems. Davor arbeitete er in verschiedenen Management-Positionen des Automobilzulieferers HELLA. Er soll strategische Impulse für dSPACE setzen und die neuen Themen software-basierte Simulation und Validierung weiter vorantreiben.

„Ich freue mich sehr für das Unternehmen dSPACE tätig zu werden. Die Entwicklung des Unternehmens und die Rolle von dSPACE in der Automobilindustrie beeindrucken mich sehr. Die Werte, für die das Familienunternehmen dSPACE steht, haben mich überzeugt“, sagt Dr. Carsten Hoff.

„Mit Dr. Carsten Hoff übernimmt ein international erfahrener und technisch versierter Manager das Ruder, der mit den aktuellen Herausforderungen auf unseren Zielmärkten sehr gut vertraut ist“,  so Dr. Herbert Hanselmann, Gründer und Gesellschafter dSPACE.

„Es waren spannende fünf Jahre. Die stets sehr gute und enge Zusammenarbeit mit dem dSPACE-Team, unseren Kunden und Partnern und der Gesellschafter-Familie waren wichtige Erfolgsgaranten und Motivation zugleich“, sagt Martin Goetzeler.

Weitere Nachrichten
2023.01.25 00:30 V20.12.1-2