Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Linde Markt |

Linde nimmt in Leuna Anlage für Edelgasproduktion in Betrieb

Die Linde AG hat am Chemiestandort Leuna eine neue Anlage in Betrieb genommen. Diese diene der Produktion der Edelgase Krypton und Xenon in hochreiner Form, wie das Unternehmen mitteilt.

Einsatzgebiete seien die Halbleiter-, Elektronik- und Beleuchtungsindustrie. Ob für die Helligkeit von Handys, Operationssälen oder von Scheinwerfern, heißt es in der Mitteilung weiter zu den Einsatzgebieten. Es sei in Leuna ein zweistelliger Millionenbetrag investiert worden, berichtet dpa. Die Anlage sei hochkomplex und technisch anspruchsvoll.

Leuna in der Mitte Europas sei für Linde einer der weltweit wichtigsten Produktionsstandorte. Angaben zur Kapazität der neuen Anlage machte der Sprecher nicht. Linde ist als Hersteller von technischen Gasen im Chemiepark Leuna einer der Großbetriebe. 

Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2023.01.25 00:30 V20.12.1-1
Anzeige
Anzeige