Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Borgwarner Markt |

BorgWarner eröffnet neues Technikzentrum in Indien

BorgWarner hat ein 2.460 Quadratmeter großes Technical Center im Vorort Kundalahalli von Bangalore in Indien in Betrieb genommen. Das neue Zentrum soll OEMs in den Märkten für Personen- und Nutzfahrzeuge sowohl für indische als auch für globale Kunden unterstützen.

„Das Team bietet wichtigen Support für viele globale OEM-Programme. Wir sind auch stolz darauf, mit mehreren renommierten indischen Kunden zusammenzuarbeiten und suchen ständig nach Möglichkeiten, sie noch besser zu bedienen. Mit dem Umzug in diese neue Anlage erweitern wir unsere technische Basis vor Ort", sagt Federico Morales-Zimmermann, Vice President of Global Product Engineering, Sales and Business Development, BorgWarner Fuel Systems.

Das neue technische Zentrum von BorgWarner soll Platz für bis zu 250 Ingenieure bieten. Das Zentrum werde sich auf die Entwicklung von Systemsoftware, die Konstruktion von Kraftstoffsystemen und mechanische Simulationen für Verbrennungsmotoren sowie H2-Motormanagementsysteme konzentrieren, heißt es in einer Mitteilung. Der Standort werde nicht nur die Bedürfnisse der Nutzfahrzeug- und PKW-OEMs in Indien erfüllen, sondern auch die anderen globalen technischen Zentren von BorgWarner unterstützen.

Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2023.01.25 00:30 V20.12.1-2
Anzeige
Anzeige