Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Landis Gyr AG Markt |

Landis+Gyr liefert Revelo Grid-Sensoren

Landis+Gyr Technology Inc. wird aufgrund einer entsprechenden regulatorischen Genehmigung des Massachusetts Department of Public Utilities (MDPU) insgesamt 1,4 Millionen Grid-Sensoren an National Grid für ein “Advanced Metering Infrastructure” (AMI) Projekt der nächsten Generation in Massachusetts liefern.

Die Genehmigung des MDPU erlaubt National Grid, sein Elektrizitätsverteilungssystem zu modernisieren und in seinem Versorgungsgebiet ein entsprechendes AMI-Netzwerk zu installieren.

Das AMI-Projekt beginnt in diesem Jahr und wird voraussichtlich bis 2027 abgeschlossen sein. National Grid wird den Revelo-Zähler von Landis+Gyr installieren, der das Streaming von hochauflösenden Wellenformdaten ermöglicht. Dies ermögliche es, den Energiefluss in Echtzeit zu überwachen, im Gegensatz zum einfachen Reporting des historischen Energieverbrauchs in Zeitintervallen, heißt es dazu in einer Mitteilung.

Die Gridstream Connect-Plattform von Landis+Gyr wird ein Wi-SUN-zertifiziertes Netzwerk verwenden, das den Einsatz von Netzwerkgeräten von Drittanbietern und Edge-Intelligence bei Zählern und Geräten ermöglicht sowie einen verbesserten Zugang zu Energienutzungsinformationen und Netzanalysen bietet. National Grid plant, interoperable Netzwerkkomponenten zu verwenden, die nahtlos mit dem Gridstream Connect-System zusammenarbeiten, um die Optionen für die Netzwerk-Routing-Infrastruktur zu erweitern.

Die nächste Generation der Smart-Grid-Technologie liefert sowohl den Versorgungsunternehmen als auch den Energieverbrauchern nützliche Daten in Echtzeit. Revelo ermöglicht die gleichzeitige Überwachung der im gesamten System gelieferten und verbrauchten Energie in Echtzeit und gibt Verbrauchern und Energieversorgern die Möglichkeit, auf Veränderungen der Energieverfügbarkeit und -kosten zu reagieren.

Neue Mess- und Sensortechnologien wie Revelo schaffen Möglichkeiten für die Automatisierung kritischer Funktionen, die es vorher nicht gab", sagt Chuck Yechout, Vice President of Sales and Marketing bei Landis+Gyr.

Weitere Nachrichten
2023.01.25 00:30 V20.12.1-2