Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Sourceability Markt |

CrowdOut Capital übernimmt Sourceability

Die in Austin ansässige Investmentfirma CrowdOut Capital gibt bekannt, dass sie den Distributor für elektronische Komponenten Sourceability von der Zollner Elektronik AG erworben hat. Dafür wurde der CrowdOut Long Term (COLT) Fund I genutzt.

„Sourceability hat - Dank unseres Engagement für Innovation und digitale Transformation - seit der Gründung ein enormes Wachstum erfahren. Wir freuen uns über diese Partnerschaft mit CrowdOut, die es uns ermöglicht unsere Entwicklung zu beschleunigen“, sagte Jens Gamperl, Gründer und CEO von Sourceability, in einer Pressemitteilung. „Ich möchte der Familie Zollner für ihr Eigentümerschaft und ihre Unterstützung in den letzten 7 Jahren danken. Sie waren ein großartiger Partner.“

Der langfristige Private-Equity-Fonds von CrowdOut unterstützte den Erwerb von Sourceability durch das Managementteam in einem managementgeführten Buyout. Die Transaktion wird bei der "Beschaffung zusätzliches Wachstumskapital helfen und gleichzeitig die Bilanz stärken", heisst es in einer Pressemitteilung.

„Ich könnte mir keine bessere Eröffnungsinvestition für unseren neu aufgelegten langfristigen Private-Equity-Fonds vorstellen“, sagt Alexander Schoenbaum, Mitbegründer und CEO von CrowdOut. „Sourceability hat den Vertrieb elektronischer Komponenten verändert und ein außerordentliches Wachstum erfahren. Wir freuen uns sehr, mit Jens und dem Managementteam zusammenzuarbeiten und sie beim Kauf des Unternehmens zu unterstützen.“

Weitere Nachrichten
2023.01.25 00:30 V20.12.1-1