Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Mynaric Markt |

Mynaric sichert sich neuen Auftrag aus den USA

Guter Wochenstart für Mynaric. Das Unternehmen hat einen neuen Kunden mit einem Auftragsvolumen in Millionenhöhe gewonnen. Das geht aus einer aktuellen Pressemitteilung hervor.

Demnach hat Mynaric einen rechtsverbindlichen Vertrag mit einem neuen ungenannten US-Kunden über die Lieferung von CONDOR Mk3 optischen Kommunikationsterminals abgeschlossen. Der Auftrag habe einen Wert von rund 24 Millionen US-Dollar, heißt es in der Mitteilung weiter. Der Kontrakt sieht Meilensteinzahlungen in der ersten und zweiten Hälfte des Jahres 2023 sowie Produktlieferungen in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 vor.

Mynaric hat seinen Hauptsitz in München und weitere Niederlassungen in Los Angeles und Washington D.C.  

Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2023.01.25 00:30 V20.12.1-1
Anzeige
Anzeige