Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© pichetw dreamstime.com Markt |

ams OSRAM gibt Verkaufsvollzug bekannt

ams OSRAM hat den Vollzug des Verkaufs des Geschäftsbereichs für Architekturbeleuchtung Traxon Technologies an die Prosperity Group bekannt gegeben.

Traxon Technologies Limited wurde als eigenständiges Unternehmen in die Prosperity Group eingebunden, in der Traxon Lizenznehmer der Marke OSRAM für seine Beleuchtungsprodukte ist.

Wie es in einer Pressemitteilung heißt, werde ams OSRAM Traxon in einzelnen Ländern noch übergangsweise für einen Zeitraum von einigen Monaten im Vertrieb unterstützen. Danach würden die entsprechenden Mitarbeiter und Vermögenswerte ebenfalls an die Prosperity Group überführt.

Die Prosperity Group, ein privates Beleuchtungsunternehmen mit Hauptsitz in Hongkong, ist ein modernes Konglomerat, das tief in der Beleuchtungsindustrie verwurzelt und mit Investitionen und Aktivitäten in verschiedenen Geschäftsbereichen auf globalen Märkten tätig ist. Das Unternehmen ist seit über 40 Jahren Partner von ams OSRAM und der OSRAM Licht AG. 

ams OSRAM wird sich weiterhin auf seine Geschäfte mit Hightech-Halbleitern sowie auf sein Automotive- und Speziallampen-Geschäft konzentrieren. Die Transaktion sei ein weiterer Meilenstein in der Umsetzung der Strategie von ams OSRAM, sich auf die Kerntechnologien in den Bereichen Beleuchtung, Visualisierung und Sensorik zu konzentrieren und Geschäfte zu veräußern, die nicht zum Kern der Unternehmens­strategie gehören. Diese Transaktion umfasse nicht die Beleuchtungskomponenten und -technologien von ams OSRAM, heißt es abschließend.

Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2023.01.25 00:30 V20.12.1-1
Anzeige
Anzeige