Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Volkswagen Group Markt |

Chinas Corona-Politik stoppt Volkswagen-Produktion

Die strikte Corona-Politik in China hat jetzt auch Auswirkungen auf den Volkswagen-Konzern. Wegen der Einschränkungen habe VW die Bänder in einem Werk angehalten und produziere andernorts weniger, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

Die Produktion im Werk Chengdu sei im Zusammenhang mit der aktuellen Corona-Welle vorübergehend gestoppt worden, teilte ein Sprecher auf Anfrage von Reuters mit. Die Fabrik liegt im Südwesten Chinas. Auch zwei Produktionslinien im Werk Changchun seien betroffen. In den übrigen Werken laufe die Fertigung derzeit weitestgehend stabil. Aufgrund der Volatilität der Situation seien allerdings kurzfristige Änderungen in der Fahrweise einzelner Produktionsstätten nicht ausgeschlossen, sagte der Sprecher weiter. 

Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2023.01.25 00:30 V20.12.1-1
Anzeige
Anzeige