Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© WAGO Markt |

WAGO eröffnet neues Ausbildungszentrum

Das Familienunternehmen WAGO, Hersteller von Verbindungs- und Automatisierungstechnik, hat ein neues Ausbildungszentrum am Unternehmensstandort Minden eröffnet. 250 Auszubildende finden nun in hochmodernen und innovativen Räumlichkeiten den Weg ins Berufsleben.

WAGO gehe so einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltiges Wachstum und Zukunftssicherung, heißt es in einer Mitteilung.

„Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass unser neues Ausbildungszentrum nicht nur bildet, sondern ein Ort des Austausches, der Begegnung und des kreativen Miteinanders wird. Wir gestalten und erleben dort gemeinsam Zukunft und investieren in das Wertvollste, was ein Unternehmen ausmacht – seine Menschen”, sagt CEO Dr. Heiner Lang.

Sechs Millionen Euro, die größte Einzelinvestition in die Ausbildung in der Unternehmensgeschichte, hat WAGO für das neue Ausbildungszentrum investiert. Nun ist das Gebäude am Standort der ehemaligen WAGO Produktionshallen fertig. Es bietet den aktuell über 250 Auszubildenden und dual Studierenden auf 3.500 Quadratmetern Platz.

Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2023.01.25 00:30 V20.12.1-1
Anzeige
Anzeige