Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Wurth Elektronik Markt | 22 November 2022

WürthElektronik eiSos beteiligt sich an Elektroniklabor

Würth Elektronik eiSos in der Türkei kooperiert mit Cube Incubation im Teknopark Istanbul und hat sich dort an der Ausstattung eines Elektroniklabors beteiligt. Im „Incubation Center for Deep Tech Entrepreneurs“ der gemeinnützigen Organisation Cube Incubation wurden bis heute mehr als 450 Unternehmer und 14 Universitäten bei der Entwicklung neuer Technologien und Produkte unterstützt.

Würth Elektronik eiSos, Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente, engagiert sich bereits seit geraumer Zeit als Partner von Entwicklern und innovativen Start-ups. Mit der Bereitstellung von Bauelementen, Laboreinrichtung und Know-how würden innovative Entwicklungen beschleunigt werden, heißt es in einer Mitteilung. Nach der Eröffnung der Elektronikwerkstatt des Incubation Center Mitte Oktober folgte nun die Vorstellung der Einrichtung.

„Das Incubation Center ist eine beeindruckende Einrichtung, und gerne beteiligen wir uns mit Bauelementen, Laboreinrichtung und Know-how an der Elektronikwerkstatt der Einrichtung. Als Würth Elektronik eiSos in der Türkei haben wir bereits viele Universitätsteams unterstützt, und wir freuen uns, in dieser Kooperation mit dem Teknopark viele weitere innovative Projekte und Start-up-Unternehmen zu unterstützen“, sagt Ahmet Çakır, Geschäftsführer von Würth Elektronik eiSos in der Türkei.

Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.11.15 00:19 V20.10.16-1
Anzeige
Anzeige