Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© LPKF Markt | 21 November 2022

LPKF freut sich über Auftrag aus der Solar-Industrie

Die LPKF-Gruppe, Hersteller von Lasertechnologie für die Mikromaterialbearbeitung, kann einen größeren Auftrag verbuchen. Dabei handele es sich um eine Anfrage von einem Kunden aus der Solarindustrie.

Dies untermauere das Vertrauen des Kunden in die Solarlösungen von LPKF. heißt es in einer Pressemitteilung des niedersächsischen Unternehmens. LPKF liefert im Rahmen des neu erhaltenen Auftrags Lasersysteme zur Strukturierung von Solarmodulen. Der Vorstand geht davon aus, dass die Aufträge einschließlich zugehöriger Folgeaufträge ein Gesamtvolumen von rund 15 Millionen Euro haben werden. Die neuen Aufträge werden voraussichtlich zum Ende des Geschäftsjahres 2023 und Anfang des Geschäftsjahres 2024 umsatzwirksam. 

Über Einzelheiten zu den Aufträgen ist mit dem Kunden Stillschweigen vereinbart worden.

Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.11.15 00:19 V20.10.16-1