Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Zeiss Komponenten | 09 November 2022

ZEISS baut neue Multifunktionsfabrik im Wetzlar

Durch die rasante Beschleunigung des Wachstums des Halbleitermarktes steigt die Nachfrage nach Halbleiterfertigungsequipment. Um die hohen Kundenbedarfe zu bedienen, baut die ZEISS Sparte Semiconductor Manufacturing Technology (SMT) zusätzlich zum bestehenden SMT-Standort eine neue Multifunktionsfabrik in Wetzlar.

Wie das Unternehmen weiter mitteilt, sei der Baustart aktuell für das Frühjahr 2023 geplant. Der Erweiterungsbau bietet auf einer Produktionsfläche von mehr als 12.000 Quadratmetern Platz für ca. 150 Mitarbeitende, die unter anderem hochmoderne DUV-Beleuchtungssysteme fertigen. 

ZEISS wird bei der Entwicklung dieses anspruchsvollen Projektes wesentlich von der Stadt Wetzlar unterstützt. Zeiss sei ein elementarer Bestandteil des Markenkerns Wetzlars als Stadt der Optik, so Oberbürgermeister Manfred Wagner.

Der Erweiterungsbau im Wetzlarer Dillfeld dient als Multifunktionsfabrik, die hochflexible Layouts für die Arbeitsbereiche wie Optik, Beschichtung und Montage bietet.

„Um hochtechnologische Produkte wie Lithographie-Optiken zu fertigen, braucht es besondere Bedingungen, die wir beim Bau berücksichtigen. So benötigen wir für die sehr sensible Messtechnik eine schwingungsresistente Bauweise“, sagt Katrin Ariki, Standortleiterin der ZEISS Halbleitertechniksparte SMT in Wetzlar.

Um die Megatrends von morgen wie Autonomes Fahren, 5G oder Künstliche Intelligenz zu realisieren, sind leistungsfähige Mikrochips notwendig. Bereits heute würden mehr als 80 Prozent aller Mikrochips weltweit mit Lithographie-Optiken der ZEISS Halbleitertechniksparte SMT hergestellt, heißt es in der Konzern-Mitteilung weiter. Die optischen Systeme befähigen Chiphersteller weltweit mit Nanometer-Präzision Mikrochips zu belichten – unter anderem im Bereich des DUV-Lichts mit Wellenlängen von 365, 248 und 193 Nanometern.

Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.11.15 00:19 V20.10.16-1
Anzeige
Anzeige