Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Suss Microtec Markt | 17 Oktober 2022

Götz M. Bendele nimmt Auszeit bei SÜSS MicroTec

Der Aufsichtsrat der SÜSS MicroTec SE ist dem Wunsch von Dr. Götz M. Bendele, Vorstandsvorsitzender der SÜSS MicroTec SE, nachgekommen, sein Amt als Vorstand und Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft für den Zeitraum vom heutigen 17. Oktober 2022 bis zum 31. Dezember 2022 ruhen zu lassen. Der Grund für die Auszeit ist die Pflege eines schwer erkrankten Familienangehörigen.

„Für uns ist es selbstverständlich, dass wir Götz Bendele in dieser schwierigen Phase unterstützen und begrüßen die entsprechenden gesetzlichen Möglichkeiten im Aktiengesetz. Der Aufsichtsrat wünscht ihm und seiner Familie für die kommenden Wochen und Monate von Herzen alles Gute“, sagt Dr. David Dean, Vorsitzender des Aufsichtsrats der SÜSS MicroTec SE.

Für den Zeitraum der Auszeit beruft der Aufsichtsrat sein Mitglied Dr. Bernd Schulte in den Vorstand der SÜSS MicroTec SE, um dort zugleich den Vorsitz des Vorstands zu übernehmen. Bernd Schulte war zwischen 1993 und 2021 ununterbrochen für die AIXTRON SE tätig. Im Jahr 2002 wurde er in den Vorstand von AIXTRON berufen und war zuletzt insbesondere für die Bereiche Forschung und Entwicklung, Fertigung, Beschaffung sowie Investor Relations und Kommunikation zuständig. 

„Ich bedanke mich im Namen des Aufsichtsrats bei Dr. Bernd Schulte, dass er sich kurzfristig bereit erklärt hat, die Funktion des Vorstandsvorsitzenden temporär zu übernehmen. Nach seiner temporären Tätigkeit im Vorstand wird Dr. Bernd Schulte in den Aufsichtsrat der SÜSS MicroTec SE zurückkehren“, so Dr. David Dean.

Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.11.15 00:19 V20.10.16-1
Anzeige
Anzeige