Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© otnaydur dreamstime.com Markt | 04 Oktober 2022

Polen und Taiwan vereinbaren Halbleiterbereich-Kooperation

Das polnische Repräsentanz in Taipeh und die Vertretung Taipehs in Polen haben ein Memorandum of Understanding (MoU) zur Gründung einer taiwanesisch-polnischen Arbeitsgruppe für Halbleiter unterzeichnet. Die Arbeitsgruppe soll eine neue Plattform für beide Seiten sein, um Maßnahmen zu erörtern und zu koordinieren, die auf die Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen der öffentlichen Verwaltung, F&E-Experten, Unternehmen, Hochschulen und Bildungseinrichtungen ausgerichtet sind.

„Die Absichtserklärung spiegelt die wachsende polnisch-taiwanesische technologische Zusammenarbeit wider. Ziel der Absichtserklärung ist es, eine enge bilaterale Zusammenarbeit zwischen Polen und Taiwan im Bereich der Halbleiter und Mikroelektronik zu fördern, wobei der Schwerpunkt auf Investitionen, Unternehmen und F&E-Kooperationen liegt", so Cyryl Kozaczewski, Direktor des polnischen Büros in Taipeh, in einer Pressemitteilung

Die Gruppe soll gemeinsame Aktivitäten im Bereich der Halbleiter und der Mikroelektronik fördern. Sie werde auch an der Aus- und Weiterbildung von Fachkräften für die Halbleiterindustrie arbeiten.

Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.11.15 00:19 V20.10.16-1