Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Harman Markt | 15 September 2022

HARMAN sichert sich Know-how von CAARESYS

HARMAN International, hundertprozentige Tochtergesellschaft von Samsung Electronics mit Schwerpunkt auf vernetzte Technologien für die Automobil-, Verbraucher- und Unternehmensmärkte, hat die Übernahme von CAARESYS bekannt gegeben, einem 2017 gegründeten Unternehmen mit Sitz in Israel. Das Unternehmenen entwickelt Überwachungssysteme für Fahrzeuginsassen, die auf einem kontaktlosen, emissionsarmen Radar basieren.

HARMAN International, hundertprozentige Tochtergesellschaft von Samsung Electronics mit Schwerpunkt auf vernetzte Technologien für die Automobil-, Verbraucher- und Unternehmensmärkte, hat die Übernahme von CAARESYS bekannt gegeben, einem 2017 gegründeten Unternehmen mit Sitz in Israel. Das Unternehmenen entwickelt Überwachungssysteme für Fahrzeuginsassen, die auf einem kontaktlosen, emissionsarmen Radar basieren. 

CAARESYS hat bereits Partnerschaften mit führenden OEMs geschlossen und bietet eine Serienlösung für die Überwachung des Fahrzeuginnenraums an, die unter anderem die Erfassung von Vitaldaten, die Lokalisierung von Fahrgästen und die Erkennung der Anwesenheit von Kindern (Child Presence Detection, CPD) umfasst. Der Radarsensor und die Algorithmuslösung von CAARESYS sollen das Produktangebot von HARMAN im Automobilbereich verstärken und auf den starken verbraucherorientierten Digital Cockpit- und ADAS-Lösungen des Unternehmens aufbauen. 

„Mit der Übernahme von CAARESYS erhalten wir eine marktführende Radar-Sensortechnologie für den Innenraum und radarfähige Funktionen, die wir schnell in unsere Produkte integrieren können", so Christian Sobottka, President, Automotive Division, HARMAN. 

Die CAARESYS-Technologie nutzt biometrische Daten, um den Standort, den Gesundheitszustand und die Verfassung jedes Fahrzeuginsassen zu erkennen. Das Erfassungssystem ist ein kleines RF-Radar, das überall im Fahrzeuginnenraum integriert werden kann. Durch seinen hochentwickelten Algorithmus zur Verarbeitung von Radarsignalen erkennt das System den Zustand der Sitzbelegung und überwacht die biometrischen Daten der Insassen, beispielsweise Atem- und Herzfrequenz.

„Die erfolgreichen Partnerschaften von HARMAN mit führenden Automobilherstellern werden unseren Technologien eine noch nie dagewesene Größenordnung und Reichweite verschaffen und die Vorteile von In-Cabin-Radar auf mehr Fahrer und Passagiere als je zuvor ausweiten", sagt Ilya Sloushch, Mitbegründer und CEO von CAARESYS, der nun das neu gegründete In-Cabin-Radar-Team bei HARMAN leiten wird.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.10.05 12:09 V20.8.44-2