Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Rutronik Markt | 14 September 2022

Rutronik baut Standort in China weiter aus

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH baut ihre Präsenz in China mit einem neuen Logistikstandort in Shanghai sowie einem neuen Büro in Xiamen weiter aus. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, seien diese Aktivitäten Teil der in diesem Jahr angestoßenen Regionalisierungsstrategie von Rutronik.

Konkret gehe es dabei um den Weg zum konsequenten Ausbau der globalen Präsenz wie beispielsweise in Asien und den USA sowie in weiteren strategisch relevanten Märkten der Elektronikindustrie. Die Entwicklung der Elektronikmärkte werde immer dynamischer, da unter anderem Liefer- und Wertschöpfungsketten immer globaler würden. Wichtig sei dabei, die spezifischen Anforderungen und Bedürfnissen regionaler Märkte zu berücksichtigen, um die Kunden optimal bedienen zu können.

„Mit unseren Regionalisierungsaktivitäten möchten wir ein direkter Ansprechpartner unserer Kunden vor Ort sein, um neben dem marktgerechten technischen Know-how auch den bestmöglichen Anwendungs- und Kundenservice zu bieten. Wir zielen damit auf schnellere Entscheidungswege, möglichst kurze Lieferzeiten, ermöglichen die Kommunikation in der Landessprache und bauen unser Fachpersonal weltweit weiter aus", so Markus Krieg, Chief Marketing Officer bei Rutronik. 

Um die Logistik in China weiter auszubauen, hat Rutronik vor kurzem ein Warenlager im Song Jiang District in Shanghai eröffnet.

„Dieser neue Logistikstandort in Shanghai ist ein wichtiger Teil unserer Regionalisierungsstrategie. Wir können damit schneller und effizienter ausliefern, um unsere Kunden in China bestmöglich zu unterstützen. Wichtig ist, dass der Standort in Shanghai die Abwicklung in lokaler Währung anbietet, um die Zusammenarbeit mit uns für unsere inländischen Kunden in China zu vereinfachen", so Michael Heinrich, General Manager Asien bei Rutronik. 

Mit Logistikzentren in Shanghai, Hongkong und Singapur beliefert Rutronik seine Kunden in Branchen wie Automotive, Industrial, Medical und IoT nun von drei Standorten aus. Das neue Büro in Xiamen ist eine von sechs Rutronik-Niederlassungen in China.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.10.05 12:09 V20.8.44-2