Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Hexatronic Markt | 02 September 2022

Hexatronic erwirbt Multimedia-Heimnetzwerk-Anbieter homeway

Die Hexatronic Group AB hat zum Monatsbeginn 82 Prozent der Anteile an der homeway GmbH erworben. homeway bietet ein komplettes Inhouse-Multimedia-System für die Heimvernetzung über Glasfaser, LAN, Koax, Stromkabel und Wi-Fi. Das Unternehmen arbeitet mit Bauherren und Bauträgern, Planern und Installateuren zusammen.

In dem 2002 gegründeten Unternehmen aus Coburg sind rund 25 Mitarbeiter beschäftigt. Mit der Übernahme erweitere Hexatronic das Angebot auf dem deutschen Markt, heißt es in einer Pressemitteilung. Verkäufer in dem Prozess sind der Gründer und das Managementteam, die alle ihre derzeitigen Positionen beibehalten und auch als Minderheitsgesellschafter mit 18 Prozent der Anteile an homeway beteiligt bleiben werden. Hexatronic hat die Option, die restlichen 18 Prozent der ausstehenden Aktien in der ersten Hälfte des Jahres 2026 zu erwerben.

Die Übernahme wird durch eine Kombination aus verfügbaren Barmitteln und neu ausgegebenen Aktien finanziert. Die Übernahme habe keinen wesentlichen Einfluss auf das Ergebnis von Hexatronic.

„Gemeinsam mit homeway sind wir gut aufgestellt, um die Chancen im wachsenden deutschen FTTH-Markt mit einem breiteren Angebot zu nutzen", sagt Henrik Larsson Lyon, CEO der Hexatronic Gruppe.

„Mit dem Verkauf der Mehrheitsbeteiligung an die Hexatronic Gruppe haben wir die Möglichkeit, unsere ambitionierten Ziele mit einem starken Partner an unserer Seite noch schneller zu erreichen",  so Peter Stegner, Geschäftsführer der homeway GmbH.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.09.26 11:32 V20.8.33-1
Anzeige
Anzeige