Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Guardhat Markt | 29 August 2022

Guardhat eröffnet Büro in Litauen

Das US-Start-up Guardhat eröffnet ein Büro in Vilnius. Dort wird Guardhat ein Exzellenzzentrum einrichten, das der erste Guardhat-Standort in der Europäischen Union sein wird. Bis 2022 plant das Unternehmen die Einstellung von 30 Software-Spezialisten.

Guardhat entwickelt eine Plattform und intelligente Wearables, die Arbeitnehmer vor Verletzungen schützen und die Arbeitsbedingungen und die Effizienz in abgelegenen oder gefährlichen Umgebungen verbessern sollen. Die Erfindungen des Unternehmens wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter die beste Erfindung des Jahres des Time Magazine.

„Litauen ist ein Start-up-Hotspot, der viele großartige Talente hervorbringt, die zum Erfolg vieler ausländischer Unternehmen beitragen, die in Litauen investieren. Darüber hinaus hat Litauen ein investitionsfreundliches Umfeld und eine strategisch günstige Position in der Europäischen Union und der Eurozone. Aus diesen Gründen haben wir beschlossen, in Vilnius eine Plattform der neuen Generation zu schaffen", sagt Saikat Dey, Mitbegründer und CEO von Guardhat.

Guardhat plant, die litauische Niederlassung über die Software- und Produktentwicklung hinaus zum europäischen Hauptsitz für Guardhats Vertriebs- und Marketingaktivitäten in der EU und den umliegenden Regionen auszubauen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.10.05 12:09 V20.8.44-2