Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Katek Markt | 29 August 2022

Top-Managerin wechselt zu KATEK Grassau

Katrin Fricke übernimmt am 1. September 2022 die Rolle der Geschäftsführerin am KATEK-Standort Grassau. Mit Katrin Fricke habe die KATEK eine sehr erfahrene Managerin mit starkem Fokus auf die Elektronik-Branche gewinnen können, teilt das Unternehmen mit.

Fricke war zuletzt als Director Corporate Strategy & Digitalization bei Diehl Controls, davor lange Jahre als Production Director, Head of Logistics sowie in weiteren führenden Funktionen im Bereich Operations bei verschiedenen Industrieunternehmen tätig. Die Diplom-Ingenieurin hat Maschinenbau mit Schwerpunkt Produktion studiert. Das mache sie zur idealen Nachfolgerin von Robert Both, der andere Aufgaben in der KATEK Gruppe übernehmen wird.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Katrin Fricke für den KATEK-Standort Grassau, eine unserer größten Tochtergesellschaften, als Geschäftsführerin gewinnen konnten. Mit ihrer Expertise wird sie den Standort weiter ausbauen und die Spezialisierung im Bereich High-Value-Electronics vorantreiben“, so Rainer Koppitz, CEO der KATEK SE.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.10.05 12:09 V20.8.44-2