Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Infineon Markt | 25 August 2022

Infineon eröffnet neues Bürogebäude

Infineon schafft 75 neue Arbeitsplätze auf dem Gelände der Delta Energy Systems GmbH in Soest. Das berichtet der soester-anzeiger.

„Wir sind der Innovationsstandort für Leistungshalbleitermodule“, erklärt Arne Kohring, Sprecher der Betriebsleitung der Infineon Technologies AG Warstein. Allein in Warstein beschäftige Infineon 2.000 Mitarbeiter.

Der neue Standort in Soest war nötig geworden, weil die Möglichkeiten zur Erweiterung in Warstein-Belecke ausgeschöpft sind. Zwar möchte Infineon auch in Belecke baulich erweitern, eine endgültige Entscheidung des Vorstands stehe noch aus, bis das Gebäude fertig sei, brauche es dann noch einige Jahre, so Kohring. Bereits jetzt arbeiten 55 Infineon-Mitarbeiter in den neuen Büroräumen. Geht es nach Kohring, sind die übrigen 20 Stellen auch schnell besetzt.

Die mehr als 1.100 Quadratmeter große Bürofläche ist auf zwei Etagen verteilt, hinzu kommt eine rund 250 Quadratmeter große Lagerfläche im Keller. In Soest arbeiten Mitarbeiter aus den Abteilungen Entwicklung, Logistik, Marketing, Qualitätssicherung und Einkauf.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.09.26 11:32 V20.8.33-1
Anzeige
Anzeige