Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Qlife Markt | 24 August 2022

Qlife unterzeichnet Outsourcing-Vereinbarung mit Scanfil

Qlife hat eine Outsourcing-Vereinbarung mit der finnischen Gruppe Scanfil unterzeichnet, um die weitere Produktion des Egoo-Device des Unternehmens zu übernehmen. Scanfil ist eines der führenden Unternehmen in der Fertigung und ein Systemlieferant für die Elektronikindustrie mit einem ausgedehnten Netzwerk von Fabriken. Dazu gehöre auch die Fabrik in Åtvidaberg in Schweden, die Qlife unterstützen werde, schreibt das Unternehmen.

„Die neue Vereinbarung mit Scanfil ist ein Meilenstein für Qlife. Als Teil unserer langfristigen Strategie haben wir schon vor einiger Zeit mit dem Outsourcing begonnen. Wir erwarten von der Zusammenarbeit sowohl eine bessere Flexibilität gegenüber dem Markt als auch einen positiven Effekt auf die Kosten", sagt Thomas Warthoe, CEO der Qlife Holding.

Im Einklang mit dem Gesamtgeschäftsplan des Unternehmens hat Qlife im zweiten Quartal 2021 eine Outsourcing-Kooperation mit Scanfil begonnen, mit dem Ziel, die gesamte Gerätefertigung bis Mitte 2022 auszulagern. Ziel ist es, im Jahr 2023 eine Kapazität von 1.000 Geräten pro Monat zu erreichen.

„Scanfil verfügt über das Know-how und das Netzwerk um uns Sicherheit in Bezug auf Größenordnung, Preisgestaltung und globale Versorgung zu geben", so Thomas Warthoe, CEO der Qlife Holding.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.09.26 11:32 V20.8.33-1
Anzeige
Anzeige