Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© LION Smart Gmbh Markt | 09 August 2022

LION Smart bleibt weiter auf Erfolgskurs

Die LION Smart GmbH, hundertprozentige Tochtergesellschaft der LION E-Mobility AG, hat ihre vorläufigen, ungeprüften Geschäftszahlen zum 30. Juni 2022 veröffentlicht. Das Geschäft des Anbieters von Lithium-Ionen-Batteriesystemen und integrativen Batterielösungen hat sich demnach mit Beginn des Geschäftsjahr 2022 weiterhin positiv entwickelt.

Im 2. Quartal 2022 wurden Umsatzerlöse von insgesamt 11,0 Millionen Euro realisiert. Der Umsatz habe dabei im Rahmen der Erwartungen gelegen. Durch einen vorteilhaften Produktmix sowie ein striktes Kostenmanagement habe sich ein EBITDA von + 0,992 Millionen Euro eingestellt. Gegenüber dem Vorjahr (30. Juni 2021) konnte die Gesamtleistung (Umsatzerlöse, aktivierte Eigenleistungen, Bestandsveränderung) um 4,734 Millionen Euro weiterhin auf jetzt 11,248 Millionen Euro gesteigert werden. Der Materialaufwand – bestehend aus Materialaufwendungen und sonstigen bezogenen Leistungen – erhöhte sich insbesondere aufgrund des gestiegenen Geschäftsvolumens auf 8,923 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) zum Q2/2022 wird mit 0,959 Millionen Euro notiert.

Die LION Smart GmbH sei sehr gut in das laufende Geschäftsjahr gestartet, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Die angegebene Prognose von 50 bis 60 Millionen Euro Umsatz für das Geschäftsjahr 2022 könne zum derzeitigen Zeitpunkt bestätigt werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.10.05 12:09 V20.8.44-2