Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 22 März 2006

Rutronik kooperiert mit Finder in Europa

Rutronik Elektronische Bauelemente und Relais-Hersteller Finder arbeiten ab sofort auf europäischer Ebene zusammen.

Damit wird Rutronik marktführender Distributor für Relais. Das Produktportfolio umfasst die Hersteller Tyco, Omron, Panasonic, Fujitsu und Comus - sowie jetzt Finder. Von der Linien-Erweiterung erwartet der Breitbanddistributor eine noch stärkere Durchdringung aller Marktsegmente, vor allem des Industriesektors. Finder überzeugte vor allem die gemeinsame Philosophie des inhabergeführten Unternehmens, die Ausgewogenheit des RutronikProduktportfolios, flächendeckende Europapräsenz und die technische Kompetenz als System- und Lösungsanbieter. Das Finder Portfolio erstreckt sich auf ein breites Spektrum von Industrie- und Leiterplatten-Relais in vielen Bauformen für zahlreiche Anwendungsbereiche sowie eine große Auswahl an Zeitrelais. Ganz neu im Programm sind Mess- und Überwachungsrelais für Strom, Spannung, Temperatur und Füllstand. „Die gesamteuropäische Zusammenarbeit mit Finder kommt unserem Bestreben nach der europäischen Harmonisierung unserer Linien und einem abgerundetem Programm sehr entgegen. Wir bieten unseren Kunden länderübergreifend ein breites und zugleich tiefes Angebot, welches für viele Produkte eine „Second Source“ einschließt“, führt Jörg Ciper, Bereichsleiter Elektromechanik aus. „Auf diese Weise kann der Kunde mit Unterstützung unserer Hersteller und der Rutronik FAEs herstellerneutral entscheiden, welches Bauteil für seine Anforderungen am besten geeignet ist. Für den Kunden bedeutet das ein hohes Maß an Flexibilität beim Design-In seiner Applikationen.“ Der Geschäftsbereich Elektromechanik wurde 1995 im Zuge des „Broadliner-Gedankens“ etabliert und unter Leitung von Jörg Ciper seit 2003 entscheidend ausgebaut. Der Bereich verbuchte seitdem zahlreiche neue Franchises, bzw. Vertragserweiterungen im Zuge seiner erfolgreichen Marktpräsenz. Die Organisationsstrukturen decken europaweit alle spezifischen Anforderungen im Bereich Elektromechanik ab. Lokal stehen in jedem Land versierte Elektromechanik-Produktspezialisten zur Verfügung. Für die Marktsegmente Automotive, Maschinenbau, Medizintechnik und Consumer-Elektronik hat der Geschäftsbereiche Elektromechanik zudem speziell abgestimmte „Emech-Produktpakete“ geschnürt, die den Kunden die Komponentenauswahl zur Umsetzung ihrer Applikationen erheblich erleichtern.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-2