Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© tamas ambrits dreamstime.com Markt | 29 Juli 2022

RoodMicrotec und Rohde & Schwarz erweitern Partnerschaft

RoodMicrotec N.V., unabhängiges Unternehmen für Halbleiterlieferungen und Rohde & Schwarz haben die Fortführung ihrer langjährigen Zusammenarbeit mit mehreren neuen Projekten im Bereich ASIC-Entwicklung bestätigt. Die Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen besteht mittlerweile seit über 10 Jahren.

RoodMicrotec hat für Rohde & Schwarz in dieser Zeit die Testentwicklung für mehrere HF-Projekte durchgeführt, beispielsweise für ASICs, die in den Rohde & Schwarz-Produkten zum Einsatz kommen. RoodMicrotec testet die ASICs auf Wafer- und Komponentenebene und führt auch die der Produkteinführung vorgeschaltete Qualifikation durch. Für die kommenden Jahre seien bereits weitere Projekte dieser Art geplant, heißt es in einer Pressemitteilung.

„Bei Rohde & Schwarz verlassen wir uns bei der Entwicklung unserer hoch-performanten ASICs auf die eigene Expertise in-House und zählen daher auf Partner, die unsere hohen Standards teilen. Wir schätzen die Qualität, die RoodMicrotec bietet, angefangen vom Angebot bis hin zur Testentwicklung, Qualifikation und Volumentest“, sagt Bastian Nagel, Senior Director Mixed Signal ASIC Development bei Rohde & Schwarz.

„Die Projekte mit Rohde & Schwarz stellen uns immer wieder vor neue technische Herausforderungen, die uns erlauben, unser Know-how und die Qualität unserer Arbeit von Projekt zu Projekt zu erweitern“, so Jan de Koning Gans, Geschäftsführer der RoodMicrotec.

Weitere Nachrichten
2022.08.16 15:41 V20.8.14-2