Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Mynaric Markt | 08 Juli 2022

Mynaric gewinnt L3Harris als strategischen Investor

Mynaric und L3Harris haben Vereinbarungen über eine Investition von L3Harris in Mynaric und über die künftige Zusammenarbeit unterzeichnet. Mit der strategischen Investition wollen die Unternehmen ihre bestehende Zusammenarbeit im Luftfahrtsegment ausbauen und auf alle Bereiche, einschließlich Weltraum, Luft, See und Boden, ausdehnen.

Gemäß den Vereinbarungen werde L3Harris rund 11,2 Millionen Euro durch eine Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital investieren und 409.294 neue Inhaberaktien von Mynaric erwerben. 

„L3Harris ist ein hervorragender Partner, um den Einsatz unserer industrialisierten Laserkommunikationsprodukte in verschiedenen Marktsegmenten weiter zu beschleunigen. Wir freuen uns darauf, unsere Beziehung in Zukunft zu vertiefen“, sagt Bulent Altan, CEO von Mynaric.

Die strategische Investition folgt auf gemeinsame Laserkommunikationsdemonstrationen des HAWK-Produkts für luftgestützte Anwendungen in den vergangenen zwei Jahren. Im Rahmen der Investition wird Mynaric zum bevorzugten Anbieter von Laserkommunikationslösungen und L3Harris erhält bestimmte Kooperationsprivilegien. Dazu gehört der Zugang zu ausgewählten Testkapazitäten von Mynaric, einschließlich der bereits eingerichteten Interoperabilitätslabors und Testbeds des Unternehmens, um die im Weltraum zu erwartende Verbindungsumgebung am Boden nachzubilden, sowie zu künftigen Laserkommunikationsanlagen, die von Mynaric auf der Internationalen Raumstation (ISS) eingesetzt werden

Weitere Nachrichten
2022.08.16 15:41 V20.8.14-1