Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Mynaric Komponenten | 15 Juni 2022

Mynaric alleiniger Lieferant für Northrop Grumman

Mynaric ist von Northrop Grumman für die Lieferung von CONDOR Mk3 optischen Kommunikationsterminals im Rahmen eines Meilensteinprogramms der US-Regierung ausgewählt worden. Northrop Grumman wurde von der Space Development Agency (SDA) beauftragt, 42 Satelliten für das Tranche-1-Transport-Layer-Programm zu liefern. Es soll die höchsten Anforderungen der National Defense Space Architecture (NDSA) der USA erfüllen, teilt das Unternehmen mit.

Die Vereinbarung im Wert von 36 Millionen US-Dollar macht Mynaric zum alleinigen Lieferanten von optischen Kommunikationsendgeräten für Northrop Grumman im Rahmen des Programms und sieht Produktlieferungen hauptsächlich in den Jahren 2023 und 2024 vor. In diesem Kontext kündigte Northrop Grumman jetzt zudem die erfolgreiche Demonstration eines sicheren, vernetzten Laserkommunikationssystems für erweiterte LEO-Konstellationen an, bei der die optischen Kommunikationsterminals von Mynaric zum Einsatz kamen.

 Die Vereinbarung ist der bisher größte Auftrag für optische Kommunikationsterminals, der speziell an Mynaric vergeben und auf dem Regierungsmarkt allgemein bekannt gegeben wurde, und bestätigt die Tendenz der Branche, industrialisierte Laserkommunikationssysteme in rasch wachsendem Umfang zu beschaffen und einzusetzen. 

„Wir gratulieren Northrop Grumman zur Demonstration erster Fähigkeiten und zum Gewinn dieses Meilensteinprogramms, das der US-Regierung fortschrittliche Fähigkeiten liefert und den Weg dafür ebnet, wie kommerzielle Lieferketten von staatlichen Nutzern jetzt und in Zukunft genutzt werden können", sagt Mynaric-CEO Bulent Altan.

Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.11.15 00:19 V20.10.16-2