Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© melpomenem dreamstime.com Markt | 02 Juni 2022

UnitySC sammelt 48 Millionen Euro ein

UnitySC, Anbieter von Mess- und Inspektionsgeräten für die Halbleiterindustrie, hat eine erfolgreiche Finanzierungsrunde in Höhe von 48 Millionen Euro bekannt gegeben, die von Jolt Capital, der französischen Regierung über French Tech Souveraineté und Supernova Invest geleitet wurde.

Die Nachfrage nach elektronischen Chips steigt stark an, besonders aufgrund von Branchen wie Automobil, IoT oder Kommunikationsgeräte. Messungen und Inspektionen von Wafern in jedem Schritt des Herstellungsprozesses würden immer wichtiger. „Advanced Packaging" wie dreidimensionale integrierte Schaltungen (3DIC), einer der derzeitigen Schlüsseltreiber für die Leistung von Halbleitern, erforderten teilweise über 1.000 Fertigungsschritte.

Mit Hunderten von installierten Maschinen und einer führenden Position im Bereich der 3DIC-Messtechnik sei UnitySC bereits eine Referenz bei vielen Waferherstellern und IC-Gießereien, heißt es in einer Mitteilung. Neben der „Advanced Packaging"-Messung biete UnitySC eine vollständige Palette von Geräten für andere Arten von High-End-Prozessen, insbesondere für die gemusterte und nicht gemusterte Fehlerinspektion für Verbindungshalbleiter, transparente Substrate oder Spezialgeräte.

UnitySC hat seinen Hauptsitz in Frankreich und ist mit Tochtergesellschaften in Deutschland, Singapur, Taiwan, Südkorea, China und den USA weltweit vertreten. Mit einem Wachstum von 70 Prozent seit 2020 und einer für 2022 erwarteten Umsatzverdopplung im Jahresvergleich wachse UnitySC dreimal schneller als der Weltmarkt für Halbleiter-Investitionsgüter.

Die 48-Millionen-Euro-Finanzierungsrunde von UnitySC wird von Jolt Capital, der französischen Regierung durch French Tech Souveraineté und Supernova Invest geleitet, die zusammen mit dem historischen Mehrheitsaktionär Fogale Nanotech in den Vorstand eintreten werden. Diese neuen Finanzmittel sollen die Wachstumsinitiativen von UnitySC erweitern und beschleunigen.

Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.11.15 00:19 V20.10.16-1