Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dmitriy shironosov dreamstime.com Markt | 23 Mai 2022

BlackBerry und Magna entwickeln Fahrerassistenzsystemlösung

BlackBerry und Magna starten eine Kooperation, die auf mehrere Jahre angelegt ist. Gemeinsam wollen sie den Einsatz verschiedener integrierter Fahrerassistenzsysteme (Advanced Driver Assistance Systems, ADAS) vorantreiben.

Der weltweite ADAS-Markt werde in den kommenden zehn Jahren voraussichtlich weiterhin stark wachsen, schließlich würden OEMs Fahrzeuge mit immer mehr Funktionen auf den Markt bringen, heißt es in einer Mitteilung. Neben der QNX-Software, darunter die QNX Software Development Platform, QNX OS for Safety und QNX Platform for ADAS, stellt BlackBerry Magna im Rahmen der Zusammenarbeit seine Dienstleistungen für die Integration auf Systemebene, Leistungsoptimierung und Lösungsvalidierung zur Verfügung. 

„Die ADAS-Expertise von Magna und die Fähigkeit, Systemlösungen in verschiedene Fahrzeuganwendungen zu integrieren, verschaffen uns einen Wettbewerbsvorteil. Darüber hinaus hilft uns die Zusammenarbeit mit Unternehmen wie BlackBerry bei der schnellen Markteinführung“, erläutert Sharath Reddy, Senior Vice President Magna Electronics.

„Es ist eine Freude, mit einem anderen kanadischen Unternehmen sowie weltweiten Marktführer im Automobilzulieferermarkt zusammenzuarbeiten. Gemeinsam vereinen wir die Stärken beider Unternehmen in den Bereichen Software und funktionale Sicherheit in einer Plattform, die bereits an mehrere globale OEMs geliefert wird“, so John Wall, SVP und Co-Head, BlackBerry Technology Solutions.

Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.11.15 00:19 V20.10.16-1
Anzeige
Anzeige