Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© CN Rood Markt | 13 Mai 2022

CN Rood übernimmt ABtronix

Der Anbieter von Test- und Messgeräten, CN Rood, baut seine Position in Skandinavien und den Benelux-Ländern durch die Übernahme von ABtronix aus. ABtronix, mit Sitz im niederländischen Breda, vertritt zehn Test- und Messgeräteanbieter in den Benelux-Ländern

Die Firma hat eine starke Basis in der Vibrationsprüfung und hat sich auch einen Namen gemacht bei der Durchführung von Kalibrierungen und der Bereitstellung von CAN-Bus-Testlösungen für den Automobilmarkt. ABtronix liefert Lösungen, führt Schulungen durch und bietet umfassende Kalibrierungsdienste und Support. 

„Die Produkte von ABtronix sind eine perfekte Ergänzung zu unserem Portfolio. Ein gutes Beispiel sind die hydraulischen und elektromechanischen Shaker. Durch die Kombination dieser Shaker mit unseren Sensor- und Datenerfassungslösungen sind wir nun in der Lage, schlüsselfertige Setups zu liefern", sagt Benny Polleunis, CEO von CN Rood.

„Bei der Übernahme war es für mich von zentraler Bedeutung, die Kontinuität für Kunden und Mitarbeiter sicherzustellen. Ich habe nun das Rentenalter überschritten und bekomme zunehmend Fragen zur Zukunft von ABtronix. Unsere Kunden wollen wissen, woran sie sind. Mit CN Rood haben wir ein starkes niederländisches Unternehmen gefunden, das unsere Leidenschaft für Technologie teilt. Mit CN Rood haben unsere Kunden auch in Zukunft die Gewissheit, dass sie den gewohnten Service und Support erhalten", so ABtronix-Eigentümer Ad Bastiaanssen.

CN Rood wird die gesamte Belegschaft von ABtronix sowie das Büro in Breda übernehmen. Ad Bastiaanssen wird auch weiterhin zumindest bis Ende 2023 beteiligt sein. CN Rood will das bestehende ABtronix-Team in den Bereichen Vertrieb und Service erweitern will. 

„Die Kunden werden zunächst nicht viel von der Übernahme merken, aber mit der Zeit werden sie sicherlich auch die ergänzenden Produkte von CN Rood kennenlernen", sagt Polleunis.

Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.04.25 14:34 V20.5.16-2