Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Intel Corporation Markt | 12 Mai 2022

Intel setzt für Werk in Magdeburg auf erfahrenen Manager

Beim Bau der geplanten Halbleiterwerke in Magdeburg setzt Intel auf eine erfahrene Führungskraft aus Irland. General Manager Eamonn Sinnott komme dafür phasenweise nach Deutschland, teilte er am Rande einer Delegationsreise von Politikern aus Sachsen-Anhalt mit. Die neuen Fabriken des US-Chipherstellers in Magdeburg sollen nach dem Vorbild des irischen Standorts Leixlip gebaut werden, wo Sinnott seit vielen Jahren tätig ist.

Die Ansiedlung von Intel sei für die Region eine außergewöhnliche wirtschaftliche Chance, so Sinnott. Er hoffe, dass die Leute begeistert sind. In Irland liege der Beitrag Intels für die irische Wirtschaft bei rund 2,7 Milliarden Euro pro Jahr. Der Manager hofft nun auf schnelle Genehmigungsverfahren, um mit dem Bau in Magdeburg beginnen zu können. Vorbild dafür ist eine Megafabrik, die aktuell in Leixlip fertiggestellt wird. Inwiefern Krisen wie der Krieg in der Ukraine die Investitionen in Deutschland behindern könnten, ließ Sinnott offen. Es sei in jedem Fall wichtig, Lieferketten wieder ins Gleichgewicht zu bringen und eine gewisse strategische Autonomie zu erreichen, berichtet dpa. Der Manager sprach von einer technologischen Brücke zwischen Europa und Amerika.

Mit dem sogenannten „Chips Act“ will die EU verhindern, dass Europa bei der Produktion von Mikrochips abgehängt wird. Die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten wollen bis 2030 einen Weltmarktanteil Europas von 20 Prozent erreichen. Im März hatte Intel bekanntgegeben, in den nächsten Jahren rund 80 Milliarden Euro investieren zu wollen, um in Europa an mehreren Standorten ein hochmodernes Halbleiter-Ökosystem entstehen zu lassen.

In Magdeburg sollen in einer ersten Ausbaustufe zwei benachbarte Halbleiterwerke gebaut werden. Es könnten mehrere Tausend Arbeitsplätze entstehen. Intel will dafür zunächst rund 17 Milliarden Euro investieren. Baubeginn soll im kommenden Jahr sein.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.09.29 15:24 V20.8.40-1