Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© NXP Komponenten | 05 Mai 2022

Rekordquartalsumsatz von NXP gemeldet

NXP Semiconductors N.V. hat die Finanzergebnisse für das erste Quartal bekanntgegeben, das am 3. April 2022 zu Ende gegangen ist.

„NXP erzielte einen Rekordquartalsumsatz von 3,14 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 22 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht und über der Mitte unserer Prognosespanne liegt. Das starke Wachstum, das wir für 2022 erwartet haben, tritt damit ein. Wir sehen weiterhin eine robuste Kundennachfrage, insbesondere bei unseren Wachstumstreibern. Insgesamt übersteigt die Nachfrage weiterhin das gestiegene Angebot. Die Lagerbestände in allen Endmärkten sind nach wie vor sehr gering", sagt Kurt Sievers, President und Chief Executive Officer von NXP.

Der Umsatz lag bei 3,14 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 22,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die GAAP-Bruttomarge lag bei 56,7 Prozent und die GAAP-Betriebsmarge bei 27,8 Prozent. Bei der 
Non-GAAP-Bruttomarge kommt das Unternehmen auf 57,6 Prozent, die Non-GAAP-Betriebsmarge liegt bei 35,7 Prozent. Der Cashflow aus dem operativen Geschäft betrug nach den neuesten Zahlen 856 Millionen US-Dollar, bei Nettoinvestitionen in Höhe von 279 Millionen US-Dollar, was zu einem freien Cashflow (Non-GAAP) von 577 Millionen US-Dollar führte.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.09.29 15:24 V20.8.40-2