Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Memphis Electronic Markt | 05 April 2022

Lars Hansen neuer Vertriebsleiter bei MEMPHIS Electronic

MEMPHIS Electronic, Spezialdistributor von Speicher-Chips, Modulen und Flash-Lösungen, hat Lars Hansen zum Vertriebsleiter für die Region Dänemark, Norwegen, Schweden und die baltischen Staaten ernannt. In dieser Position wird Lars Hansen bestehende Embedded- und Industrie-Kunden betreuen und den Ausbau des Kundenstamms für das umfangreiche Speicherportfolio von neuesten Speichertechnologien bis hin zu Legacy-Produkten 20 verschiedener Hersteller vorantreiben.

„Obwohl Speicherkomponenten zu einer Art Commodity geworden sind, wird es immer komplexer, die Abhängigkeiten und Parameter bei Designs zu berücksichtigen. Hier setzt MEMPHIS an. Mit unserer Expertise hilft unser Team Herstellern dabei, genau die richtigen Speicherkomponenten zu finden, die ihre Anforderungen über den gesamten Produktlebenszyklus erfüllen“, sagt Marco Mezger, Geschäftsführer von MEMPHIS Electronic. 

Lars Hansen verfügt über umfassende Erfahrung im Vertrieb von Halbleitern sowie technische Kenntnisse im Embedded-Design aus früheren beruflichen Stationen bei NXP Semiconductors und Microchip Technology.

„Auch wenn die skandinavischen Länder traditionell mit der Telekommunikations­branche assoziiert werden, verfügt die Region über eine starke Fertigungsindustrie und hat in den vergangenen Jahren eine beträchtliche Start-up-Szene hervorgebracht, die sich auf die Entwicklung von High-End-Technologie für die Industrie- und Embedded-Märkte konzentriert“, so Lars Hansen. 

MEMPHIS betreibt eigene Lager in Deutschland, Hongkong und den Vereinigten Staaten, die es den Kunden ermöglichen, unabhängiger von Problemen in der Lieferkette zu werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.09.28 09:56 V20.8.35-2
Anzeige
Anzeige