Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© SEMIKRON Markt | 30 März 2022

SEMIKRON und Danfoss Silicon Power gehen Partnerschaft ein

SEMIKRON und Danfoss Silicon Power werden zu einem gemeinsamen Anbieter von Leistungselektronik mit Fokus auf Power Module fusionieren. Das haben beide Unternehmen jetzt mitgeteilt.

Der Zusammenschluss gehe mit einem klaren Bekenntnis zu zukünftigen Investitionen einher, die den Weg für grünes Wachstum und eine nachhaltigere und energieeffiziente Zukunft ohne CO2-Emissionen ebnen. SEMIKRON-Danfoss werde bei dem damit verbundenen Wandel in der Gesellschaft eine zentrale Rolle spielen. Mit der Verbreitung der Elektromobilität in der Personenbeförderung wird davon ausgegangen, dass die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen in den nächsten Jahren um jährlich 30 Prozent steigen wird. Für Power Module, die eine Schlüsselkomponente für Elektro-Antriebe und Ladeinfrastruktur von Elektrofahrzeugen darstellen, biete sich hier ein enormes Wachstumspotenzial. Das globale Ziel, fossile Brennstoffe durch eine verbesserte Energieeffizienz und durch Nutzung erneuerbarer Energien zu ersetzen, erhöht ebenfalls die Nachfrage nach Power Modulen. 

SEMIKRON-Danfoss will sein Kerngeschäft im Bereich industrieller Power Module und integrierter Leistungselektronik ausbauen und die Partnerschaft nutzen, um eine führende Position bei Power Modulen für die Automobilindustrie zu erreichen. SEMIKRON-Danfoss will den Trend und den Technologiewandel hin zu Siliziumkarbid-Lösungen in industriellen und automobilen Anwendungen vorantreiben.

Eigentümer des neu gebildeten Unternehmens SEMIKRON-Danfoss werden die aktuellen Eigentümerfamilien von SEMIKRON und der Danfoss-Gruppe bleiben, wobei Danfoss der Mehrheitseigner wird. Das neue Unternehmen SEMIKRON-Danfoss wird durch eine gemeinsame Geschäftsführung geleitet. SEMIKRON-Danfoss behält die beiden deutschen Hauptstandorte in Flensburg und Nürnberg. Die aktuellen Werke und Vertriebsbüros von SEMIKRON und Danfoss Silicon Power führen ihre Tätigkeit wie gewohnt weiter.

„Angesichts des durch die Elektrifizierung vorangetriebenen grünen Wandels arbeitet SEMIKRON-Danfoss darauf hin, für seine Kunden der bevorzugte Partner bei der Dekarbonisierung zu werden“, sagt Kim Fausing, Präsident und CEO von Danfoss.

„In den engen, vertrauensvollen Gesprächen der vergangenen Monate haben wir erkannt, dass SEMIKRON und Danfoss eine perfekte Kombination bilden, mit sich ergänzenden Stärken, einem starken Team und gemeinsamen Werten“, so Karl-Heinz Gaubatz, CEO von SEMIKRON.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.09.29 15:24 V20.8.40-1
Anzeige
Anzeige