Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dirk ercken dreamstime.com Markt | 18 März 2022

Jürgen Pampel als Vorstand der Voltabox AG abberufen

Der Aufsichtsrat der Voltabox AG hat Jürgen Pampel einstimmig, im gegenseitigen Einvernehmen und mit sofortiger Wirkung als Vorstand der Gesellschaft abberufen. Jürgen Pampel war seit dem Jahr des Börsengangs ohne Unterbrechung Vorstand der Voltabox AG.

Wie es in einer Mitteilung heißt, werde Pampel zukünftig eine Geschäftsführungsposition innerhalb der Triathlon-Gruppe übernehmen und sich in diesem Rahmen auf Automotive-Themen fokussieren. Zum neuen CEO hat der Aufsichtsrat Patrick Zabel berufen, der seit Anfang des Jahres zudem Geschäftsführer der Trionity Invest GmbH, der größten Ankeraktionärin der Voltabox AG, ist. Er habe den Auftrag erhalten, das zukünftige Profil der Gesellschaft zu schärfen und neue, tragfähige Geschäftsmodelle einzuführen. Gleichzeitig sollen die Weichen gestellt werden, um Branchen-Experten aufzubauen und das Management perspektivisch durch ihn auf eine breitere Basis zu stellen.

„Bei widrigen Rahmenbedingungen hat sich Jürgen Pampel in den zurückliegenden Jahren maßgeblich dafür eingesetzt, Voltabox wieder in die Erfolgsspur zu bringen“, sagt Patrick Zabel als neuer CEO der Voltabox AG.

Patrick Zabel war bis Oktober 2021 Finanzvorstand der Gesellschaft und hauptverantwortlich für die nationale und internationale Restrukturierung von Voltabox. Diese umfasste das Abstoßen von hochdefizitären Projekten, Strukturen und Tochtergesellschaften sowie die vollständige Entschuldung, die eine Insolvenz des Unternehmens verhinderte. In diesem Zusammenhang sei er entscheidend am erfolgreichen Verkauf des Unternehmens an die neuen Investoren beteiligt gewesen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.09.29 15:24 V20.8.40-1
Anzeige
Anzeige