Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Jakub Jirsak Dreamstime.com Design Analysen | 10 März 2022

Avnet gibt Ergebnisse des zweiten Quartals bekannt

Die Avnet, Inc. hat die Ergebnisse für ihr zweites Quartal bis 1. Januar 2022 mit einem Rekordumsatz veröffentlicht. Diese Ergebnisse wurden durch die starke Performance des Farnell-Geschäfts mit einem Umsatzanstieg von 35,3 Prozent im Jahresvergleich auf 441 Millionen US-Dollar ermöglicht.

Wie es in der Mitteilung weiter heißt, ist die operative Marge von Farnell im zweiten Quartal auf 13,7 gestiegen, was die starke globale Performance widerspiegelt, die im ersten Quartal bei 10,9 Prozent und im letzten Quartal des Geschäftsjahres 2021 bei 8,3 Prozent lag.

Das Wachstum von Farnell sei vor allem durch anhaltende Investitionen in den Ausbau des globalen Produktportfolios vorangetrieben worden. Das Unternehmen hat geplant, bis zum Ende des Geschäftsjahres 2022 insgesamt 250.000 neue SKUs in sein Portfolio aufzunehmen und hat nach eigenen Angaben bisher 55 Prozent davon erreicht, wobei sich das bestehende globale Portfolio nun einer Million Produkte nähert. Weitere Investitionen in E-Commerce-Funktionen, neue Produkteinführungen und die kontinuierliche Unterstützung der Online-Engineering-Community waren ebenfalls wichtige Wachstumstreiber.

Im Bereich E-Commerce verstärkt Farnell sein Angebot weiter. Im gesamten Quartal wurden über 71 Prozent der Transaktionsaufträge online aufgegeben, in einigen europäischen Ländern stieg die Rate auf über 85 Prozent. Nachdem bereits eine Zunahme der Bestellungen um 15 Prozent und ein Anstieg des Traffics um 30 Prozent verzeichnet wurden, sollen in den kommenden Quartalen zusätzliche Investitionen in das digitale Angebot getätigt werden um den Traffic und die Kundenkäufe weiter zu steigern.

Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.04.25 14:34 V20.5.16-1