Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Intelligent Memory Komponenten | 09 März 2022

Neumonda bringt Intelligent Memory nach Amerika

Neumonda erweitert das Vertriebsnetz ihrer Tochtergesellschaft Intelligent Memory (IM) auf den amerikanischen Kontinent. Unter der Leitung von Mike Amidi wird eine Vertriebsstruktur für die DRAM- und Flash-Produktpalette von IM für die Industrie-, Automotive- und Embedded-Märkte aufgebaut.

Wie es in einer Pressemitteilung heißt, hat IM bereits im Januar 2022 seine erste Niederlassung in Europa in Frankfurt am Main eröffnet.

„Wir freuen uns, Mike Amidi als unseren Global Vice President Technology und General Manager Americas für unsere Intelligent Memory Niederlassung gewonnen zu haben“, sagt Marco Mezger, COO von Neumonda.

„Ich freue mich sehr, die Verantwortung für die Erweiterung unseres Produktportfolios auf die globalen Industrie- und Embedded-Märkte zu übernehmen. Mein Team bei Intelligent Memory wird die bestehenden DRAM-Spezialspeicher um ein brandneues Flash-basiertes Portfolio von Speziallösungen für den Serverspeichermarkt erweitern“, so Mike Amidi, neuer Global Vice President of Technology und General Manager von IM Americas.

Amidi verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Halbleiter- und Technologie­branche, wovon er 25 Jahre im Bereich Solid State Storage verbracht hat. Er hatte verschiedene Positionen im gehobenen Management in Unternehmen wie sTEC (eine Western Digital Company), SMART Modular Technologies, Netlist, Western Digital (WD) und Xitore inne. Dabei verantworte er Geschäftsbereiche mit einem Volumen von 250 Millionen US-Dollar und leitete Teams in den USA, China, Malaysia, Taiwan und Brasilien.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.09.29 15:24 V20.8.40-2
Anzeige
Anzeige