Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mailthepic dreamstime.com Markt | 04 Januar 2022

FIMER unterzeichnet Joint-Venture mit ENIE in Algerien

FIMER, italienisches Unternehmen auf dem Markt für Solar- und E-Mobilitätslösungen, ist jetzt offiziell der einzige lokale Hersteller von Photovoltaik-Wechselrichtern auf dem algerischen Markt. Das geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor.

Nach der am 14. Dezember 2021 unterzeichneten Vereinbarung werden FIMER und ENIE bei der lokalen Produktion von Photovoltaik-Wechselrichtern zusammenarbeiten, um alle staatlichen Ausschreibungen und den freien Markt zu unterstützen. Ziel ist es, bis 2030 eine lokal erzeugte Leistung von 13 GW zu erreichen. Die Partnerschaft wird im Jahr 2022 beginnen und die Herstellung verschiedener Typen von Solarwechselrichtern für die Märkte im Maghreb umfassen. „Wir freuen uns, dieses Joint Venture mit ENIE nach jahrelanger harter Arbeit offiziell zu besiegeln", so Ambrogio Carzaniga, Vorstandsmitglied der FIMER. „Es bestätigt nicht nur das ständige Engagement von FIMER bei der Anpassung ihres Geschäftsmodells an die unterschiedlichen Bedürfnisse der Märkte, sondern trägt auch dazu bei, die Anwesenheit italienischer Unternehmen in Algerien und generell im Maghreb zu fördern und die Präsenz der italienischen Wirtschaft im nordafrikanischen Bereich auszubauen“.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.01.20 15:01 V20.1.11-2