Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Congatec Markt | 30 Dezember 2021

congatec kündigt Veränderungen im Top-Management an

congatec, Anbieter von Embedded und Edge Computer Technologie, gibt mit Dr. Dirk Haft als neuem CEO und Daniel Jürgens als neuem CFO ein neues Führungsteam bekannt. Gerhard Edi, bislang CTO, wird zudem die neu geschaffene Position des CSO (Chief Strategy Officer) übernehmen. Das hat das Unternehmen mitgeteilt.

Zudem rückt auf die Position des CTO Konrad Garhammer auf, der bislang als globaler Director Engineering agierte. Ziel des neu aufgestellten Führungsteams sei es, die Internationalisierung zu beschleunigen, die Lieferketten noch zuverlässiger und effizienter zu gestalten und weiteres Wachstum in neuen Märkten, wie der funktionalen Sicherheit und kritischen Infrastrukturen, zu generieren. Haft bringe die Führungserfahrung mit, um congatec auf ein neues Wachstumslevel im Embedded- und Edge-Computing-Markt zu heben. Jürgens ergänzt congatec’s aktualisiertes Management-Team um internationale M&A- und Private-Equity-Erfahrung. Gerhard Edi, Mitgründer der congatec und Urgestein der Embedded Computing Branche, wird als CSO für die künftige Technologie- und Produktstrategie verantwortlich zeichnen und strategische Partnerschaften mit Technologielieferanten, Partnern und Kunden weiter ausbauen. „congatec hat in einem dynamischen und wachsenden Markt einen klaren Fokus, eine klare Ausrichtung und eine klare Mission. Meine Aufgabe ist es nun, interne und externe Wachstumsmöglichkeiten zu identifizieren und zu koordinieren“, so Haft. Die Amtsvorgänger CEO Jason Carlson und CFO Josef Wenzl werden das neue Führungsteam als Senior Advisors begleiten, um einen reibungslosen Übergang zu ermöglichen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2022.01.20 15:01 V20.1.11-2