Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Zimmer Group Markt | 25 November 2021

Zimmer Group plant weitere Expansion

Die Zimmer Group vergrößert sich weiter - und das, trotz der derzeit teils sehr schwierigen Rahmenbedingungen. Das Unternehmen, bei dem aktuell über 1.260 Mitarbeitende an 13 Standorten weltweit beschäftigt sind, behalte seinen seit Jahren anhaltenden Expansionskurs bei, heißt es in einer Mitteilung.

„Die weltweit kräftig steigende Nachfrage in nahezu allen Produktbereichen macht eine umfassende und globale Expansionsstrategie für die kommenden Jahre notwendig, um die enormen Potenziale in Europa, Asien und Amerika weiter und möglichst rasch zu nutzen,“ so Achim Gauss, Geschäftsführer Technik und Vertrieb. „In Deutschland, unserem Produktionsstandort, planen wir derzeit unsere Kapazitäten um weitere rund 5.000 Quadratmeter zu erweitern, damit wir die stetig steigende Nachfrage vor allem aus Asien, aber auch aus Amerika und Teilen Europas bedienen können“, sagt Günther Zimmer, Inhaber und Geschäftsführer. „Die Investitionen der vergangenen Jahre in F&E haben unser Produktportfolio enorm erweitert. Hochinnovative Produkte sind entstanden und werden nun vom Markt weltweit sehr gut angenommen,“ ergänzt Martin Zimmer, Inhaber und Geschäftsführer. China habe sich in den vergangenen Jahren zum Wachstumsmarkt Nummer 1 entwickelt. Das Büro in Shanghai platze sprichwörtlich aus allen Nähten. Deshalb sei auch in China nun ein Neubau in Planung, der allerdings nicht in der Metropole Shanghai, sondern 250 Kilometer entfernt, in Jintan in der Provinz Jiangsu entstehen soll. Ein eigenes Gebäude sei dringend notwendig geworden, da mit steigendem Umsatz auch ein schneller Service vor Ort immer mehr zur Kundenforderung wird. Auch Indien gewinnt für die Zimmer Group zunehmend an Bedeutung. „Für unsere Vertriebsniederlassung dort werden wir im kommenden Jahr eine Planung zur Erweiterung vorlegen können“, so Achim Gauss. Um die Marktchancen in Amerika noch besser zu nutzen, hatte man bereits im August diesen Jahres eine eigene Vertriebsniederlassung in Querétaro in Mexiko gegründet und plant dies auch für Kanada in absehbarer Zeit. In den USA ist die Zimmer Group schon länger im Besitz eines eigenen Firmengebäudes und erweitert dort vornehmlich den Personalbestand in Vertrieb und Service.
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.11.22 13:31 V19.1.3-2