Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Universal Robots Markt | 27 Oktober 2021

Neue Partner bei Universal Robots

Universal Robots, nach eigenen Angaben Weltmarktführer für kollaborative Robots, baut sein Vertriebsnetz in Deutschland mit den vier neuen Partnern SCS Robotik GmbH, JDT robotics, PTS Automation GmbH sowie der Somack GmbH weiter aus. „Nach der Hochphase der Pandemie bemerken wir einen zunehmenden Bedarf an Robotikanwendungen. Um unseren Interessenten kompetente Entwicklungspartner direkt in ihrer Nähe zu bieten, haben wir unser Netzwerk in Deutschland erweitert“, sagt Andrea Alboni, General Manager Western Europe zu dem Schritt.

Die SCS Robotik GmbH ist überzeugt von den Möglichkeiten der kollaborativen Robotik. Das Unternehmen ist auf die Maschinenbestückung und Qualitätskontrolle mittels industrieller Bildverarbeitung spezialisiert. Dafür hat es ein eigenes Maschinenbeladungssystem entwickelt. Kernelemente sind ein kollaborierender Roboter und ein innovatives, steckmusterbasiertes Beladesystem. „Wir haben uns für die Partnerschaft mit Universal Robots entschlossen, da uns das Unternehmen Jugard+Künstner GmbH von Anfang an unterstützte und wir seit dem ersten Projekt UR Cobots eingesetzt haben“, so Hendrik Storch, Geschäftsführer der SCS Robotic GmbH. Der ebenfalls neue Certified System Integrator JDT robotics berät und begleitet seine Kunden bei der Konzeption von Anlagen und möchte damit vor allem kleineren Unternehmen einen schnellen Einstieg in die Automatisierung ermöglichen. „Durch die Partnerschaft mit Universal Robots haben wir nun die Möglichkeit, unseren Kunden kosteneffiziente und einfach zu bedienende kollaborierende Automationslösungen anzubieten“, so Sebastian Lange, Gesamtleitung Vertrieb und Prokurist bei JDT robotics. Als neuer zertifizierter Partner bietet PTS Automation seinen Kunden individuelle Cobot-Lösungen. Das Unternehmen konzentriert sich auf individuelle Automationslösungen sowie auf die Konzeption von Systemen, die Arbeitsplätze in der Produktion ergonomisch machen und ein effizienteres Arbeiten ermöglichen. „Die Einsatzgebiete der Roboterarme passen optimal zum Portfolio der PTS Automation“, freut sich Thomas Dahmen, Geschäftsführer von PTS Automation, über die Partnerschaft. Auch die Somack GmbH ist als neuer Partner ab sofort im Vertriebsnetz von Universal Robots vertreten. Das Unternehmen konstruiert Sondermaschinen gezielt nach den Anforderungen seiner Kunden und ist zudem in der Lohnfertigung tätig. Ein Fokus der Somack GmbH liegt dabei auf der Entwicklung von Lasermarkierungssystemen und Laserschweißsystemen. „Die Zusammenarbeit mit Universal Robots eröffnet uns neue Märkte“, ist Sinan Koc, Geschäftsführer der Somack GmbH, optimistisch. Universal Robots sei mit der Erweiterung seines Partnernetzwerks nicht nur bestrebt, die ganze Vielfalt kollaborativer Robotikanwendungen abzubilden, sondern auch den Produktionsstandort Deutschland zu stärken. „Ein Cobot ist für kleinere Firmen erschwinglich und schafft die ideale Grundlage, Fertigungslinien auch bei dünner Personaldecke rentabel zu halten“, sagt Alboni abschließend.
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.11.22 13:31 V19.1.3-1