Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© maksim pasko dreamstime.com Markt | 21 Oktober 2021

Notion Systems weitet Service in den USA aus

Notion Systems, Anbieter von industriellen Tintenstrahldrucksystemen, ist eine Partnerschaft mit Heidelberg Instruments Inc. in den USA eingegangen. Wie es in einer Mitteilung des Unternehmens heißt, werde im Rahmen dieser Partnerschaft Heidelberg Instruments Inc. Notion Systems im After-Sales-Service vor Ort unterstützen.

„Unser RSBG AMT Team freut sich sehr über diesen logischen Schritt", sagt Martin Wynaendts, CEO der RSBG AMT Gruppe, zu denen Notion Systems und Heidelberg Instruments gehören. Im Rahmen des Buy-and-Build - Ansatzes versuche man wo immer möglich Skaleneffekte zu nutzen. Eine lokale Service-Präsenz von Notion in den USA helfe, den technologischen Vorsprung im Bereich Inkjetdruck von funktionalen Materialien in Nordamerika zu sichern. „Die Service-Partnerschaft wird den Kundendienst an drei Standorten im kalifornischen Torrance, im US-Bundesstaat Minnesota in Minneapolis und in Woburn im US-Bundesstaat Massachusetts umfassen und sicherstellen, dass alle bestehenden und neuen Notion Kunden unterstützt werden“, sagt Christian Bach, VP Service Heidelberg Inc. „Unsere Partnerschaft passt perfekt zu unserer Strategie, unsere Marktposition in Nordamerika auszubauen“, ergänzt Dr. Jens Tobai, VP Service von Notion Systems.
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.11.22 13:31 V19.1.3-2