Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Pricer Markt | 18 Oktober 2021

Pricer möchte Zollner für europäische Produktion

Der Blick in die Kaufhausregale zeigt: Die Nachfrage nach der Digitalisierung im Handel und nach Lösungen, die auf elektronischen Regaletiketten (ESL) basieren, nimmt immer weiter zu. Pricer will diese wachsende Nachfrage mit einer Produktion in Europa bedienen.

Wie das Unternehmen mitteilt, sollen dadurch kürzere Vorlaufzeiten und größere Flexibilität ermöglicht werden. Um die Produktqualität aufrechtzuerhalten, hat Pricer mit dem deutschen Anbieter von Elektronikfertigungsdiensten (EMS), Zollner, zusammengearbeitet. Mit diesem Schritt will das Unternehmen seine Produktionskapazitäten für elektronische Regaletiketten erweitern und Kapazitäten für die Endmontage in Europa einrichten. Dies werde auch die bestehenden Produktionsstätten von Pricer in China und Thailand ergänzen. „Die Verlagerung der Produktion in die Nähe unserer Kunden ist ein strategisches Ziel, von dem wir glauben, dass es unsere Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt stärkt und auch dazu beiträgt, unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Die Entwicklung von Produkten für die Automatisierung war ein wichtiger Bestandteil bei der Umsetzung dieser Absicht. Wir freuen uns, mit Zollner zusammenzuarbeiten, um den Automatisierungsgrad unserer Montagelinien weiter zu erhöhen", sagt Helena Holmgren, Präsidentin und CEO von Pricer. „Die automatisierte Produktion an einem unserer deutschen Standorte wird den ESL-Output entsprechend der Bedürfnisse von Pricer skalierbar machen. So ist auch bei einer wettbewerbsintensiven Großserienproduktion Qualität 'Made in Germany' für den europäischen Markt gewährleistet", ergänzt Markus Aschenbrenner, Mitglied der Zollner-Geschäftsführung. Um die hohen Erwartungen von Pricer an die neue Produktionsstätte zu erfüllen, arbeitet Zollner nun an der Feinabstimmung der Produktionslinie für grafische Etiketten. Die Lieferungen aus der neuen Produktionsstätte werden voraussichtlich Ende des zweiten Quartals 2022 beginnen.
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.11.22 13:31 V19.1.3-1