Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Bosch Markt | 14 Oktober 2021

ADS-TEC Energy beschleunigt Expansion in die USA mit Gründung einer US-Niederlassung

Die ADS-TEC Energy GmbH, Anbieter von batteriegestützter Ultraschnellladetechnologie, hat mit der Gründung einer US-Niederlassung und der Bestellung einer leitenden Führungskraft für den Vertrieb samt Einstellung eines erfahrenen US-Vertriebsteams seine Expansion in die USA bekannt gegeben.

Die Gründung einer US-Niederlassung beschleunige die geplante Expansion des Unternehmens in die USA aufgrund der positiven Marktdynamik in der Elektromobilität und dank des beträchtlichen potenziellen Kundeninteresses. Im Zuge der Expansion von ADS-TEC Energy in die USA teilt das Unternehmen auch mit, dass John Neville als Chief Sales Officer und Mitglied des Vorstandsteams in das Unternehmen eingetreten ist. Man freue sich über das große Kundeninteresse und dass man das Geschäft vorzeitig auf die USA ausdehnen könne, um von der erheblichen Dynamik in der Branche zu profitieren, so Thomas Speidel, CEO von ADS-TEC Energy. „ADS-TEC Energy hat sehr differenzierte Technologieplattformen entwickelt, die dazu beitragen, einen bedeutenden Engpass beim Übergang hin zur Elektromobilität zu beheben“, sagt Neville. Wie bereits angekündigt, hat ADS-TEC Energy mit der European Sustainable Growth Acquisition Corp. eine Vereinbarung über einen Unternehmenszusammenschluss getroffen. Ein beträchtlicher Teil des Erlöses aus dieser Transaktion diene dazu, den Ausbau der Speicherlösungen, Lade- und Energiemanagementplattformen von ADS-TEC Energy in den USA und Europa zu forcieren und die Entwicklung und Verbesserung der bestehenden Technologieplattformen des Unternehmens fortzuführen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.10.14 17:14 V18.25.1-1