Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 29 Oktober 2007

EPCOS mit Gewinn- und Umsatzsprung

Der Bauelemente-Spezialist EPCOS konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006/2007 nach vorläufigen Zahlen den Umsatz um 10 Prozent auf etwa 1,438 Milliarden Euro steigern. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) ist um 75 Prozent auf etwa 82 Millionen Euro geklettert.
Epcos war noch vor zwei Monaten von einem Anstieg von 70 Prozent ausgegangen. Einzelheiten zum letzten Quartal und die Vorlage der endgültigen Zahlen folgen am 15. November.
Für EPCOS zeigen sich damit die Auswirkungen des Konzernumbaus. Das Unternehmen hatte sich von Produkten getrennt, die wegen einer starken Konkurrenz aus Asien nur über den Preis zu verkaufen waren. Laut einem ernte Analysten das Management jetzt die Früchte der in 2005 begonnenen Restrukturierung, bei der defizitäre Geschäftsbereiche verkauft oder geschlossen worden seien.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-1