Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© RS Components Komponenten | 09 September 2021

Erweitertes RS Distributionszentrum in Bad Hersfeld bietet deutlich höhere Lagerkapazitäten

Beim Bad Hersfelder Distributionszentrum von RS Components laufen die Vorbereitungen für den neuen Erweiterungsbau.

Nach der Fertigstellung werde das erweiterte Distributionszentrum eine größere Lagerkapazität, noch höhere Serviceniveaus und eine weiter verbesserte Lieferzuverlässigkeit bieten, um den Anforderungen einer EU-weiten und globalen Rolle noch besser zu entsprechen, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. Derzeit durchläuft der Lagerstandort eine „Test- und Trainingsphase“. Das erweiterte Lager wird mit moderner Technologie ausgestattet und seine Automatisierung entspricht dem neusten Stand. Es kommen ein modernes Lagerverwaltungssystem mit Bestandsmanagementprozessen zum Einsatz. Den Transport der Waren übernehmen kleine Roboter, sogenannte Shuttles. Der vor zwei Jahren begonnene Ausbau am Standort Bad Hersfeld werde den Kunden ein erweitertes Produktsortiment bieten, Lieferanten komme die vergrößerte Lagerkapazität zugute, heißt es weiter. Im Laufe der Zeit wird das DC über ein Fassungsvermögen für rund 500.000 Produkte verfügen - dreimal mehr als zuvor.
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.09.22 15:16 V18.22.22-1