Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© SIA Komponenten | 08 September 2021

Weltweiter Halbleiterumsatz im Juli um 29,0 Prozent höher als im Vorjahresmonat

Die Semiconductor Industry Association (SIA) hat ihren neuesten Bericht vorgelegt. Danach hat sich der weltweite Umsatz der Halbleiterindustrie im Juli 2021 auf 45,4 Milliarden US-Dollar belaufen, ein Zuwachs von 29,0 Prozent gegenüber dem Juli 2020 (35,2 Milliarden US-Dollar) und 2,1 Prozent mehr als im Juni 2021 (44,5 Milliarden US-Dollar).

„Der weltweite Halbleiterumsatz ist im Juli stark geblieben, mit einer robusten Nachfrage in allen wichtigen regionalen Märkten und Halbleiter-Produktkategorien", sagt John Neuffer, Präsident und CEO der SIA. "Die Chip-Produktion und -Lieferungen haben in den vergangenen Monaten ein Allzeithoch erreicht, da die Branche daran arbeitet, die anhaltend hohe Nachfrage zu bedienen." Auf regionaler Ebene stiegen die Umsätze im Jahresvergleich in Europa (38,0 Prozent), Asien-Pazifik/Alle anderen Regionen (30,9 Prozent), China (28,9 Prozent), Amerika (26,8 Prozent) und Japan (20,9 Prozent). Im Vergleich zum Vormonat stiegen die Verkäufe in Nord- und Südamerika (4,2 Prozent), Japan (3,2 Prozent), Asien-Pazifik/Alle Sonstigen (2,0 Prozent) und China (1,2 Prozent), während sie in Europa leicht zurückgingen (-0,8 Prozent). July 2021 - Month-to-Month Umsatz (in USD Milliarden)
MarketLast MonthCurrent Month% Change
Americas9.389.774.2%
Europe3.873.84-0.8%
Japan3.503.623.2%
China15.6615.851.2%
Asia Pacific/All Other12.1212.372.0%
Total44.5345.442.1%
Year-to-Year Umsatz (in USD Milliarden)
MarketLast MonthCurrent Month% Change
Americas7.719.7726.8%
Europe2.783.8438.0%
Japan2.993.6220.9%
China12.3015.8528.9%
Asia Pacific/All Other9.4512.3730.9%
Total35.2345.4429.0%
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.09.22 15:16 V18.22.22-2